Praxislösungen

>> die Schwellenentfernung bzw. Schwellenausgleich

 

>> die Türenerweiterung 

  • lichte Weite > 80 cm
  • durch Verbreitung des Rahmens

>> das ebenerdige Bad

  • die Entfernung der Badewanne und Wandlung in eine schwellenlose, rutschhemmende Dusche (mit optionalem Duschklappsitz und halbhohen Duschpflegetüren) ermöglicht in den meisten Fällen ein selbständiges Weiterwohnen in der eigenen Wohnung
  • heutzutage sind bodengleiche Duschen nicht mehr wegzudenken
  • sie fügen sich einfach in Badsanierungskonzepte ein
  • ebenerdige Duschlösungen sind überall machbar

>> der Küchenbereich

 

  • die Küche als Lebensmittelpunkt braucht Aufmerksamkeit
  • grundsätzlich sollte aber bei Einrichtung einer barrierearmen Küche auf folgende Punkte geachtet werden:
    – Sicherheitsausstattung mit einem Herdüberwachungssystem
    – mit einem professionellen Küchenpartner werden die Ausstattungen bedacht geplant
    – Nachrüstungen im Bestand ist somit konkret möglich

>> die innovativen Bausteine

  • Bausteine aus dem Smart-Home  bringen Komfort und Sicherheit mit inzwischen bezahlbaren, nachrüstbaren Komponenten
    das sind vor allem:
  • Wohnsicherheitskomponenten mit Rufverstärkung und -weiterleitung
  • Herdsicherungssysteme
  • Wassersicherheit
  • Warnsysteme bei Weglauftendenzen (Demenz)
  • fragen Sie uns an!